Kommunalwahl, Hammersbach, Göllner, Wilhelm Dietzel, Wahlkampf
Veröffentlicht am 8. März 2016 - 17:01 in der Rubrik

Es "Dietzelt" in Hammersbach - Sympathische Kampagne von Erfolg gekrönt

Auch wenn der Hanauer Anzeiger die vielen Dietzels einmal mehr durcheinander gebracht hat (siehe Artikelfoto): Nicht Andreas Dietzel (1. Vorsitzender CDU Hammersbach), sondern WILHELM Dietzel (1. Vorsitzender SPD Hammersbach) zusammen mit Michael Göllner (Bürgermeister Hammersbach) sind der strahlenden Sieger der Kommunalwahl letztes Wochenende.

 

Es hat wieder wahnsinnig viel Freude gemacht, die Genossen – und mittlerweile Freunde – der SPD Hammersbach im Wahlkampf zu begleiten. Unsere Aufgabe war weit mehr, als ein paar Plakate zu gestalten. Am Anfang stand die Konzeptentwicklung und Diskussionsleitung auf dem Plan, danach die Medienentwicklung und Webseiten-Programmierung. Die Erwartungen waren nach dem tollen Ergebnis 2011 (65%) sehr hoch!

 

 

Beim Fotoshooting haben wir an einem Sonntagnachmittag bei Kaffee und Kuchen die Hauptmotive und Einzelportraits geschossen. Wir hatten viel Spaß!

 

Wir haben eine komplett neue Webseite sowohl für die SPD Hammersbach als auch für Michael Göllner erstellt. Am Ende schmückten unsere Plakate den Straßenraum und 4 attraktive Ausgaben des Hammersbacher Bürgerblatt informierten die Bevölkerung. Das gesamte Fotomaterial dafür ist an den letzten schönen Tagen im Spätsommer von uns eingefangen worden.

 

Der größte Erfolg ist aber, dass sich mittlerweile ein Hauptmotiv des Wahlkampfes 2011 zum Markenzeichen der SPD Hammersbach geworden ist: Die Menschenkette. In diesem Jahr haben wir die Silhouetten zu einem Piktogramm gemacht. Jeder in Hammersbach erkennt, worum es geht, auch ohne SPD Logo.

Viel Erfolg weiterhin!

Neuen Kommentar schreiben