Herausforderung Digitalisierung von KMUs – Impulsvortrag

Bei der diesjährigen 2. Konferenz Mittelstand KINZIGTAL.digital in Gelnhausen stimmt Marketing-Architekt Dipl.-Ing. Erik Dachselt das Publikum mit einem kurzweiligen Vortrag ein. Mit eigenen Karikaturen, philosophischen Gedanken und einer Prise Humor verdeutlicht Erik Dachselt die wichtige Rolle der Geschäftsführung, des Bauchgefühls und strategischen Vorgehens im Vorfeld eines Digitalisierungsprojekts.

 

Video-Mitschnitt – Langfassung 25 Min.

(Kurzfassung 4 Minuten auf Facebook)


 

Erik Dachselt beschreibt bewusst seine ganz persönliche Wahrnehmung rund um die Digitalisierung und erzählt, warum sich jeder seine eigenen Gedanken machen muss, um eine Haltung dazu zu entwickeln. Er weist auf die Zusammengehörigkeit der strategischen Aufgaben Marketing und Unternehmens-Digitalisierung hin, ein Verhältnis, das genau in das Beratungsangebot von Mainblick passt.

Beispiele sagen mehr als tausend Theorien

 

 

Gemeinsam mit Sebatsian Fieber von SECURE CORNER GmbH, ein Beratungskunde zum Thema Marketing und Digitalisierung, präsentiert sich Mainblick auf der Messe. Herr Fieber berichtet in einem kurzen Vortrag über seinen Weg in die digitale Kundenkommunikation. Ein gutes Beispiel, wo Digitalisierung einem kleinen Unternehmen hilft, sein Serviceangebot zu verbessern, ohne personell wachsen zu müssen. Der Digitalisierung ging eine Marketing-Beratung nach Marketing-Turm-Modell voraus.

 

Die Organisatoren von KINZIGTAL.digital freuen sich über das große Interesse.

 

KINZIGTAL.digital – der Infotag, der Unternehmen weiter bringt

Die 2. Konferenz Mittelstand zum Thema Digitalisierung von kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) ist eine Tagesveranstaltung für Unternehmerinnen und Unternehmer, die endlich aus der Lähmung ins Tun kommen wollen. Die Organisatoren sind neben der IHK Hanau-Gelnhausen-Schlüchtern, dem Wirtschaftsressort des Main-Kinzig-Kreises und dem Verein IT-FOR-WORK, regionale Experten aus beratenden und umsetzenden Unternehmen rund um das Thema. Mitgebracht hatten diese viele Beispiele mit „Roß und Reiter“, also Projekte und die Unternehmer, die es gemacht haben, um dem Publikum die Möglichkeit zu geben, sich direkt auszutauschen.

Mehr Informationen: www.KINZIGTAL.digital

Auf der Suche nach einem inspirierenden Vortrag? Der Marketing-Architekt kommt auch zu Ihnen.

Wenn Sie einen Referent zu Themen wie „Kleines Unternehmen – großes Marketing“ oder „KMUs und die Digitalisierung“ suchen, dann sprechen Sie Dipl.-Ing. Erik Dachselt an (06181 80 92 200) oder senden Sie eine E-Mail.

Vorheriger Beitrag
Marketing, Digitalisierung und Personalsorgen (Video)
Nächster Beitrag
Unser Digital-Modell im Haus der Wissenschaft

Willkommen auf unserem MainBlog

Auf unserem Blog sprechen wir über Marketing, geben Tipps und erzählen von unseren Agentur-Erlebnissen. Lesen Sie, was uns bewegt.

Neueste Beiträge

Menü