Infokampagne für KITA-Portal Hanau startet

Riesenplakat am Kino-Vorplatz, Kino-Spot für Leinwand, Busse innen und außen bespielt, Brückenbanner, Plakate und Flyer in der ganzen Stadt und dazu mediale Begleitung in den relevanten Tageszeitungen: Besser kann ein Aufmerksamkeits-Peak kaum funktionieren!

Der Eigenbetrieb Hanau Kindertagesstätten „geht online“ und folgt damit der Forderung nach mehr Digitalisierung bei den Ämtern. Informieren, organisieren und vor allen Dingen anmelden kann man ab dem 06.12.19 bequem vom Endgerät aus. Um so wichtiger, dass alle Hanauer Eltern und solche, die es werden wollen, davon erfahren. Wir haben ein prägnantes Gestaltungskonzept und eine geschickte Kampagnenplanung mit dem Eigenbetrieb erarbeitet und freuen uns auf die nächsten Tage, wenn in ganz Hanau unsere Layouts zu sehen sind!


Bild: Jutta Straub, Astrid Weiermann (beide Leitung KITA-Eigentbetrieb), Hanaus Bürgermeister Axel Weiss-Thiel und Marketing-Architekt Dipl.-Ing. Erik Dachselt präsentieren die Kampagne bei der Start-Pressekonferenz
Vorheriger Beitrag
Unser Digital-Modell im Haus der Wissenschaft
Nächster Beitrag
Letzter Platz für Werbeagenturen beim Vertrauen

Willkommen auf unserem MainBlog

Auf unserem Blog sprechen wir über Marketing, geben Tipps und erzählen von unseren Agentur-Erlebnissen. Lesen Sie, was uns bewegt.

Neueste Beiträge

Menü